Fr., 26.05.2017, 20:52
Vorname für Kind
Hauptseite Registrieren Einloggen

willkommen, Gast · RSS

Menü
 
Nützlich & interessant
Archiv der Einträge
 Zz

Z

Zahra: märchenhaft, verspielt. Arabisch. Bedeutung: die Blüte. Nicht zu verwechseln mit Sarah oder Zarah.

Zaide. Auch Saide: ungewöhnlich, poetisch, ausdrucksvoll. Arabisch. Bedeutung: die Glückliche.

Zala. Auch Zalona: selten; einfach und prägnant; individu ell. Bulgarisch. Bedeutung: die Gesunde.

Zarina: wohlklingend; ausgefallen. Ein bulgarischer Name. Bedeutung: der Herrscher.

Zelda: ursprünglich aus England. Kurzform von Griselda. Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: grau und Held.

Zelia: originell, unkompliziert; eine ansprechende Lautmalerei durch die Vokale e, i und a. Erweiterung des männlichen Namens Zelos. Aus dem Griechischen. Bedeutung: bezieht sich wahrscheinlich auf den Gott Zelios.

Zena: ein englischer Name, der überall und immer passt. Kurzform von —> Zenobia.

Zenia: selten, unkompliziert, sehr attraktiv; verträgt sich problemlos mit den meisten Familiennamen. Verwandt mit dem Namen —> Xenia/Xenja. Abkürzung: Zenz.

Zenobia: ungewöhnlich, märchenhaft; braucht einen sehr schlichten oder ähnlich anspruchsvollen Familiennamen, um gut zu wirken; in vielen Ländern bekannt. Aus dem Griechischen. Erinnert an eine Königin. Im Englischen: Zenab, Zenaida; in Frankreich: Zenobie, Zenaide; in Russland: Zenovia. Abkürzungen: Nona, Ona, Zena, Zenz.

Zenta: im Süden deutlich beliebter als im Norden. Kurzform von Namen mit den Endsilben »zenta«, wie zum Beispiel Vinzenta oder Kreszentia.

Zenz: kurz und knapp. Ursprünglich eine Kurzform von —> Kreszenz. Als Kosename: Zenzi.

Ziena, Zina: friesisch. Kurzform von Namen mit den Endsilben »cina« oder »sina« wie Rosina. Koseform: Zientje.

Zilia, Zilja: attraktiv und kraftvoll. Kurzform von Namen mit der Endsilbe »lia«, wie Cäcilia oder Äcilia. Abkürzungen: Lia, Sissy, Zissy.

Zilla: frech und frisch; passt fast überall und immer. Ursprünglich eine Kurzform von —> Cäcilie/Zäzilie.

Zillah: ungewöhnlich, aber nicht abgehoben; zeitlos; mit vielen Familiennamen wirkungsvoll zu kombinieren. Aus dem Hebräischen. Bedeutung: Schutz oder Gesang. Zina: einfach und klar; passt nahezu immer und überall. Friesisch. Ursprünglich eine Kurzform von Namen mit den Endsilben »sine« wie etwa Gesine.

Zinnia: ein liebenswerter englischer Name; außergewöhnlich, aber nicht zu ausgefallen. Bedeutung: ein Blumenname. Abkürzungen: Nina, Zizzy.

Ziska: fröhlich und frech; mit den meisten Familiennamen gut zu kombinieren. Kurzform von —> Franziska.

Zita, Zitta oder Cita, Citta, Sita: Kurzform von —> Felicitas; oder aus dem Italienischen. Bedeutung: junges Mädchen.

Zoe, Zoe: ungewöhnlich; ein anspruchsvoller, romantischer Name; passt jedoch nicht zu jedem Familiennamen. Aus dem Griechischen. Bedeutung: das Leben. In Spanien: Zoa; im Englischen: Zoe.

Zölestine, Cölestine: ausgefallen; passt nicht zu jedem Familiennamen. Die weibliche Form von Zölestin/Cölestin. Aus dem Lateinischen. Bedeutung: himmlisch. Abkürzungen: Lea, Stine, Tine, Zoe.

Zora: klingt wie Musik; dynamisch, lässt aufhorchen. Kurzform von —> Aurora.







Vorname für Kind © 2010
Einloggen

Suche
Freunde
  • Basteln & Spaß
  • Naturführer Pilze
  • Zimmer- und Gartenblumen
  • Gesundheit-Diäten
  • Schwangerschaft ohne Probleme
  • Gymnastik nach der Geburt
  • Nützlich & interessant


    Kalender
    «  Mai 2017  »
    Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.
    1234567
    891011121314
    15161718192021
    22232425262728
    293031

    Hosting vom uCoz