Vorname für Kind - Vv
Fr., 20.01.2017, 05:42
Vorname für Kind
Hauptseite Registrieren Einloggen

willkommen, Gast · RSS

Menü
 
Nützlich & interessant
Archiv der Einträge
 Vv

V

Vadim: aus Osteuropa. Verwandt mit Wadim. Bedeutung: der Streiter. 20./21. Jh.: Wer fernsieht, kennt Vadim Glowna, seit Jahrzehnten ein bekannter Schauspieler, Regisseur, Drehbuchautor und Produzent. Abkürzung: Dimmy.

Valdemar: kaum aktuell. Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: walten, berühmt. 19./20. Jh.: Valdemar Poulsen machte als Erfinder der magnetischen Schallaufnahme von sich reden. Abkürzungen: Aldo, Dedo, Marus, Val, Vanja. Auch Waldemar.

Valentin: romantisch, ansprechend. Aus dem Lateinischen. Bedeutung: kräftig, gesund. Bei den alten Römern hießen einige Kaiser Valentinian. 17. Jh.: Valentin Conrart war ein französischer Schriftsteller, der weniger durch seine Werke, denn als Mitbegründer der Academie francaise bekannt wurde. Diese recht konservative Institution wählt ihre Mitglieder überwiegend aus dem literarischen Bereich auf Lebenszeit und macht es sich seither zur Aufgabe, die französische Sprache zu pflegen. 20./21. Jh.: Valentino demente Ludovico Garavani, bekannt als Valentino, ist ein italienischer Modeschöpfer, Geschäftsmann und allen Modebewuss-ten ein Begriff. Andere Form: Valtin. In Italien: Valente, Va- л lentino; in England: Valentine. Abkürzungen: Tino, Tintin, Tinto, Valtin, Vanja, Vasja, Velten, Veitin.

Valerian. Auch Valerius: aus dem Lateinischen. Ein Familienname. 2./3. Jh.: Kaiser Valerian, eigentlich Publius Licinius Valerianus, führte wie die meisten Kaiser vor und die meisten nach ihm Kriege, entfachte Revolten oder schlug sie nieder. Auf einem seiner Feldzüge geriet er in persische Gefangenschaft. Kam nie wieder frei - eine Tragödie für die alten Römer. In Italien: Valerio; in Frankreich: Valeri, Valerie, Valery, Valerien; in Russland: Valerij. Abkürzungen: Jan, Rian, Rick, Ricky, Tino, Tinto, Valtin, Vasja.

Varus: einfach und originell. Vor allem in der Schweiz beliebt. Bezieht sich auf die Varusschlacht im 1. Jh., auch als Hermannsschlacht oder Schlacht im Teutoburger Wald bekannt: Dabei erlitten die römischen Legionen im Teutoburger Wald unter der Führung von Varus eine herbe Niederlage im Kampf gegen das germanische Heer, das von —> Arminius dem Cherusker angeführt wurde. Abkürzung: Vasja.

Vasco: individuell. Ein portugiesischer Name. Bedeutung: der Baske. 15./16. Jh.: Der Name erinnert an den wagemutigen portugiesischen Seefahrer Vasco da Gama, der den Seeweg nach Indien erkundete. Abkürzung: Coco.

Veiko: Ableger vom norddeutschen Feikko, hergeleitet von fast vergessenen Namen mit der Anfangssilbe »Fried«, wie etwa Friedlieb, Friedhorst, Friedhelm. Alle »Fried«- Namen kommen aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: Frieden.

Veit: Schnörkel- und zeitlos. Aus dem Althochdeutschen. Angelehnt an —> Wido/—> Guido. Bedeutung: Wald. 15./16. Jh.: Bis heute ist Veit Stoß berühmt, ein begnadeter Bildschnitzer und Bildhauer der Spätgotik. Viele Altäre beweisen sein außergewöhnliches Können. 18./19. Jh.: Johann Veit Doli war ein berühmter Graveur, Edelsteinschneider, Medailleur, dessen Kunstfertigkeit unvergessen ist. In Schweden: Witas; in Frankreich: Voit, Vit. —> Vitus.

Vico, Vicco: frische, dynamische Zweiklänge. Hergeleitet von —> Viktor. Aus dem Lateinischen. Bedeutung: Sieger. 20./ 21. Jh.: Victor von Bülow, genannt Vicco, bekannt als Loriot, ist ein bewunderter Zeichner, Schriftsteller, Regisseur - ein geistvoller, beliebter Künstler mit viel Humor.

Victor, Viktor: ein Klassiker, der Bestand hat. Aus dem Lateinischen. Bedeutung: Sieger. 19. Jh.: Joseph Victor von Scheffel fand das Leben eines Schriftstellers weit reizvoller als das eines Juristen. Gab seinen Beruf also auf und wurde zu einem viel gelesenen Autor. Außerdem: Victor Hugo, erfolgreicher Publizist, Romancier, Lyriker und Dramatiker, war sicherlich einer der bedeutendsten Schriftsteller Frankreichs. Legte sich mit Louis Napoleon Bonaparte an und musste deshalb vorübergehend ins Exil. Wurde später hochgeachtet. 20. Jh.: Victor Vasarely, französischer Grafiker und Maler ungarischer Abstammung, war Repräsentant der so genannten Op-Art, die durch geometrische Formen und Farben optische Täuschungen hervorrufen wollte. In Dänemark: Viggo; in Italien: Vittorio, Vittorino (Kosename); in Frankreich: Victorien; in Russland: Vitulja. Abkürzungen: Torio, Toto, Vic, Vicco, Vick, Vico, Vik, Vikko, Viko.

Viggo: unverbraucht. Interessant. Aus den Niederlanden, Skandinavien und dem Nordischen. Bedeutung: Kampf, Streit. 20./21. Jh.: Viggo Peter Mortensen ist ein vielsprachiger, vielseitiger amerikanischer Schauspieler, Fotograf, Dichter, Maler, Musiker.Weltweit durch seine Rolle des Aragorn in der Herr-der-Ringe-Verfilmung bekannt geworden.

Vince: neueren Datums. Aus England. Kurzform von Vincent. Aus dem Lateinischen. Bedeutung: Sieger.  

Vinzenz, Vinzent: heute eher im Blickwinkel. Im Süden bekannter als im Norden. Aus dem Lateinischen. Bedeutung: Sieger. 16./17. Jh.: Vinzenz von Paul, Priester, wird als Begründer der Caritas gefeiert. Sein Leitsatz: »Liebe sei Tat!« 19. Jh.: Vincent van Gogh war der erste wirklich moderne Maler. Wer an ihn denkt, hat sofort seine weltweit bekannten Bilder vor Augen - ein Selbstporträt oder eine Provencelandschaft. Mit den Bildern kommen auch die Erinnerungen an sein tragisches, unglückliches Leben. Eine Variante: Vincenz. In England, in Frankreich und den Niederlanden: Vincent; in Italien: Vincento, Vicente, Vincenzo; in Polen: Vincenty. Abkürzungen: Cento, Cenz, Sentz, Senz, Vido.

Virgil: aus dem Lateinischen. Geht auf den Namen Vergilius , zurück. 1. Jh. v. Chr.: Vergil, auch Virgil genannt, war ein bedeutender römischer Dichter und Verfasser der »Äneis«, ein Epos, das jeder Lateinschüler kennt. 8. Jh.: Im Süden erinnert der Name an Virgil, Bischof von Salzburg. Namenstag: 24. September. 19./20. Jh.: Der Amerikaner Virgil Thomson arbeitete als Theater- und Filmkomponist, schrieb neben Musikkritiken in New York auch Opern, Orchesterkompositionen und andere Werke. In Italien: Viriglio. Abkürzung: Gil.

Vital, Vitalis: ein Kraft spendender Name. Aus dem Lateinischen. Bedeutung: lange lebend. 18./19. Jh.: Ignaz Paul Vitalis Troxler war ein Schweizer Mediziner, Politiker und Philosoph. War mit —> Ludwig van Beethoven befreundet und beim Wiener Kongress Abgesandter der Schweiz. Hatte wegen seines kritischen politischen Engagements viel Ärger, ließ sich aber nicht in seinen Zielen beirren.

Vito: eine fröhliche Fanfare, ein lebensfroher Zweiklang aus Italien. Verwandt mit —> Veit/—> Vitus. Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: Wald. Kosenamen: Tonjo, Toto.

Vitus: attraktiv. Dynamisch. Verwandt mit —> Veit/—> Guido. Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: Wald. 3./4. Jh.: Der heilige Vitus starb als Märtyrer. An ihn erinnert die Vituskirche in Prag. Namenstag: 15. Juni. 17./18. Jh.: Vitus Bering war in Diensten des russischen Zaren auf Entdeckungsreisen und segelte über die Weltmeere. Wurde deshalb der »Kolumbus des Zaren« genannt. In Russland: Firko. Abkürzungen: Tio, Tito, Tiu, Vic, Vik, Viki.

Vivian: neueren Datums. Aus England importiert. Angelehnt an Vivianus. Aus dem Lateinischen. Bedeutung: der Muntere. In Italien: Viviano; in Frankreich: Vivien. Abkürzung: Vito.

Vladimir: in vielen Ländern bekannte Form von —> Wladimir. Aus dem Slawischen und Althochdeutschen. Bedeutung: Macht und berühmt. 20. Jh.: Durch seinen Roman »Lolita« ist der russisch-amerikanische Schriftsteller Vladimir Nabokov berühmt geworden. Außerdem: Keiner spielte so wie er - der ukrainisch-amerikanische Pianist Vladimir Horowitz galt als Sensation. Abkürzungen: Mio, Vladi, Vlado.

Volker: vor wenigen Jahrzehnten noch beliebt, heute weniger aktuell. Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: Volk, Heer. Weitere Namensform: Folker.

Volkert. Auch Volkard, Volkart: verwandt mit dem alten, fast vergessenen Namen Volkhard. Aus dem Althochdeutschen. Bedeutung: Volk, hart. Eine Schreibvariante: Folkert. Abkürzungen: Fock, Focko, Fokko, Volko.




Vorname für Kind © 2010
Einloggen

Suche
Freunde
  • Basteln & Spaß
  • Naturführer Pilze
  • Zimmer- und Gartenblumen
  • Gesundheit-Diäten
  • Schwangerschaft ohne Probleme
  • Gymnastik nach der Geburt
  • Nützlich & interessant


    Kalender
    «  Januar 2017  »
    Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.
          1
    2345678
    9101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    3031

    Hosting vom uCoz